Startseite Kunstwelt Helge Achenbach. Der Kunstanstifter – vom Sammeln und Jagen

Helge Achenbach. Der Kunstanstifter – vom Sammeln und Jagen

Helge Achenbach ist einer der international bedeutendsten Art Consultants. Man kann ihn geradezu als Erfinder dieser Sparte bezeichnen. Was Helge Achenbach in den 40 Jahren seines aufregenden Berufslebens erlebt hat, erzählt dieses Buch.

amazon.de buecher.de

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Helge Achenbach. Der Kunstanstifter – vom Sammeln und Jagen

Helge Achenbach (*1952 in Weidenau) ist einer der international bedeutendsten Art Consultants. Man kann ihn geradezu als Erfinder dieser Sparte bezeichnen. Was Helge Achenbach in den 40 Jahren seines aufregenden Berufslebens zwischen Siegen und Schanghai, zwischen Berlin, Tokio und Teheran, Düsseldorf und New York mit bedeutenden Künstlerinnen und Künstlern erlebt hat, erzählt dieses Buch.

Der studierte Sozialpädagoge spricht über seine Begegnungen mit Gerhard Richter, Jörg Immendorff, Andy Warhol, Andreas Gursky, Jeff Koons und Keith Haring. Er erinnert sich an außergewöhnliche Großprojekte und schildert den nicht immer erfreulichen Umgang mit Unternehmen, Kollegen, Sammlern und Banken.

Der Kunstanstifter ist mehr als das Resümee eines ambitionierten Berufslebens. Mit diesem Buch öffnet Helge Achenbach die Tür für einen Blick in das Getriebe des Kunstmarktes.

Jetzt versandkostenfrei bestellen:

amazon.de buecher.de


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Helge Achenbach. Der Kunstanstifter – vom Sammeln und Jagen”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.