Home Blog Museum Kompaktes Klima-Wissen im Museum: 13 grundlegende Faktoren

Kompaktes Klima-Wissen im Museum: 13 grundlegende Faktoren [Sponsored Post]

ANZEIGE

TEILEN
Kompaktes Klima-Wissen im Museum

Expertenbeitrag als Wegbegleiter im Restauratoren-Alltag, jetzt kostenfrei herunterladen

Cord Brune, Sprecher der Fachgruppe „Präventive Konservierung“ im Verband der Restauratoren, hat sein Fachwissen in einem Fachbeitrag zusammengetragen. Darin widmet sich Brune der komplexen Thematik der musealen Klimafaktoren. Die Testo AG freut sich, diese exklusive Veröffentlichung hier präsentieren zu können.

Während sich bekanntlich alle anderen schädlichen Faktoren reduzieren oder gar ausschalten lassen, sind Kunstwerke unweigerlich mit Wärme und Feuchte konfrontiert. Dies kann für sie verheerende Folgen haben. Gleichzeitig hängen die optimalen Klimabedingungen vom Zusammenspiel von Material, Herstellungstechnik und vielen weiteren Bedingungen ab. Der Expertenbeitrag gibt einen informativen Überblick über die vielfältigen klimatischen Faktoren in Museen.

Dabei reicht das Spektrum von der Definition essenzieller Begriffe wie absoluter und relativer Luftfeuchtigkeit über die Rolle von Objekten, etwa Vitrinen oder Einrahmungen, bis hin zu den Möglichkeiten neu entwickelter Klimasysteme. Abgerundet wird der Beitrag durch drei detaillierte Infografiken.

Auf einen Blick:

  • 14-seitiger Fachbericht von Cord Brune, Experte für präventive Restaurierung
  • Inklusive Mollier-h-x-Diagramm sowie Grafiken zu Klimawerten und -klassen
  • Perfekt als Wissensauffrischung oder Arbeitsmittel geeignet
Jetzt kostenfrei herunterladen
TEILEN

1 KOMMENTAR

  1. Ich finde den Bericht ja super, Wir haben auch immer Probleme mit unseren Gemälden. Man muss auf so viele Dinge achten, Licht, Temperatur, Lüftung usw.
    Der Bericht ist sehr Hilfreich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jana Habel

Diskutieren Sie mit uns

Please enter your comment!
Please enter your name here